Webseitenoptimierung

Kleine Schritte –
große Wirkung

Ein Beispiel aus dem Leben: Meine Frau wollte meiner Mutter ein Weihnachtsgeschenk machen - einen Gutschein für einen Schönheitssalon. Also schaut meine Frau bei Google nach, welche Schönheitssalons in der Umgebung meiner Mutter zu Fuß erreichbar sind. Was stellt sie dabei fest? Von drei Salons hat nur einer eine Webseite. Auf dieser Webseite sind jedoch, abgesehen von den NICHT! verlinkten Telefonnummern und der E-Mail-Adresse, keine Dienstleistungen aufgelistet. Meine Frau ist praktisch gezwungen, dort anzurufen, nach den angebotenen Leistungen zu fragen und dann persönlich vorbeizukommen, um den Gutschein zu erwerben. Ist das kundenorientierter Service?

Ich lasse Zielgruppe, Standort, etc. weg, weil es selbstverständlich immer individuell ist. Aber wie wäre es, etwas Geld in die Hand zu nehmen und zumindest ein Teil davon richtig umzusetzen?

• Online buchbare Termine
• Telefonnummer und E-Mail-Adresse verlinken
• Dienstleistungen klar und deutlich positionieren

Vor allem die Möglichkeit, Termine online zu buchen, würde einiges für Kunden und Unternehmen erleichtern und Zeit sparen!

Warum sollte ich den Friseur anrufen, wenn ich einen Termin online buchen kann und der Friseur nicht während der Arbeit abgelenkt ist? Und wenn ich ihn nicht im Moment erreiche, dann gehe ich woanders hin.

Wir sollten uns langsam daran gewöhnen, dass die Digitalisierung nicht der Fluch, sondern der Segen für uns ist.

• Kosten: je nach Aufwand: 150 – 500 €
• Wirkung: 5 – 10 % Kundenzuwachs

Hast du schon die ersten Schritte für dein Unternehmen gemacht und erntest du schon die ersten Früchte?

Foto: Meine Frau versucht, einen Schönheitssalon zu erreichen 😀

Kontakt

Nachricht
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.